WINE JOURNAL - Kellerei St.Georg

Ausgabe 01&02/2022

Geehrte Leserinnen und Leser Ich freue mich. Ich freue mich auf das neue Jahr – auf dass es endlich beginnt. Wie so oft gepflastert mit guten Vorsätzen. Sie kennen das: wir nehmen uns immer wieder einiges vor. Ich beispielsweise nehme mir immer vor, so viel wie möglich umzusetzen. Ich freue mich auf den Winter, der uns bis jetzt bereits eine Menge Schnee brachte. Das unberührte strahlende Weiss von frischem Schnee berührt mich jedes Mal aufs Neue. Ich freue mich auf Sie: auf unsere Tastings, auf Treffen mit unseren Produzenten, auf unsere gemeinsamen Tischgespräche über Wein, auf den Genuss des neuen Jahrgangs. Und ich freue mich auf unsere Weine. Wie heisst es doch so schön: neues Jahr, neues Weinglück. Und das beginnt diesmal mit folgenden Weinen – beachten Sie den Fokus auf BIO in dieser Ausgabe. Geniessen Sie unseren Jahresanfang. Ihr Stefano Buzzi Verkaufsleiter Wein National | Kellerei St. Georg – Cave Fin Bec aus der Schweiz Johannisberg AOC Valais Syrah de Chamoson, Tsavannes AOC Valais – Kühling Gillot aus Deutschland Riesling Qvinterra feinherb VDP Gutswein Riesling Oppenheim trocken VDP Ersten Lagen – Le Canà aus Italien Pecorino Offida DOCG Tornavent Rosso Piceno DOC Infernaccio Rosso Piceno DOC Davore – Bodegas Enguera aus Spanien Valencia DO Crianza Valencia DO Cañada Negra Valencia DO Megala Reserva – The Hess Collection Winery aus Amerika Cabernet Sauvignon Hess Select California Editorial 2 Kellerei St. Georg

Inhalt Legende Impressum Herkunft Traubensorte Passende Speisen Trinktemperatur Vegan Trinkbarkeit Bio Prämierung Exklusivität Herausgeber: Kellerei St. Georg, Obergrundstrasse 110, 6002 Luzern Layout: Wave Advertising AG, Kapellgasse 3, 6004 Luzern 6 Kühling-Gillot: Eine Verbindung mit Renommee 8 Le Canà: Die Exklusivität aus dem Piceno 10 Bodegas Enguera: Don Pedros Traum von mediterranen Weinen 4 Cave Fin Bec: Grenzüberschreitender Weingenuss 12 The Hess Collection Winery: Revolution in Kalifornien 14 Weitere Sonderaktionen 3 Editorial/Inhalt

Cave Fin Bec wurde 1969 im sonnenreichsten Teil der Schweiz nahe Sion erbaut. Heute führt der renommierte Winzer Yvo Mathier das Weingut. Fin Bec bedeutet Kenner, Gourmet und Geniesser – diesen hohen Ansprüchen wird das Weingut zweifellos gerecht. Yvo Mathier beschreitet gerne neue, einzigartige Wege. Zu den Besonderheiten des Hauses zählen grenzüberschreitende Cuvées aus Trauben exquisiter Terrassenlagen des gesamten Rhonetals. So wie die Rhône Schweiz und Frankreich verbindet, ist sie auch für die exklusiven Assemblagen zentrales Bindeglied und Inspiration. Jedes Jahr halten weltberühmte Street Art Künstler die Emotionen der Weine visuell fest. Klassiker und Spezialitäten aus dem Wallis vervollständigen das Sortiment. Cave Fin Bec Grenzüberschreitender Weingenuss Yvo und Yvonne Mathier mit ihren Kindern Delia und Tilo Im Bouquet exotische Noten von Ananas und Passionsfrucht. Der Geschmack ist vollmundig und harmonisch. Im Abgang kommen Nuancen von Mandeln und Eukalyptusblüten zum Vorschein. Ein sehr harmonischer und gehaltvoller Wein. Cave Fin Bec 2020 Johannisberg AOC Valais Artikel-Nummer 66612 Fr. 12.3075cl statt Fr. 13.70 Sylvaner Wallis (Schweiz) Aperitif, Spargel, Geflügel 10–12° Jetzt bis 2023 Vegan 4 Kellerei St. Georg

Im Bouquet intensive, würzige Pfeffernoten ergänzt mit einem Hauch von Gewürznelken. Der Walliser ist im Auftakt kräftig, hat einen kompakten Gaumen und einen vollmundigen Abgang. Cave Fin Bec 2018/19 Syrah de Chamoson, Tsavannes AOC Valais Artikel-Nummer 65698/66610 Fr. 18.9075cl statt Fr. 21.40 Syrah Wallis (Schweiz) Lamm, Wild, rotes Fleisch 16–18° Jetzt bis 2024/25 Vegan Bio Inhaber Yvo Mathier Gründungsjahr 1969 Die wichtigsten Rebsorten Sylvaner, Petite Arvine, Heida, Cornalin, Merlot 5 Schweiz

Kühling-Gillot Eine Verbindung mit Renommee 1970 heirateten Gabi Kühling und Roland Gillot und gründeten ein neues Weingut. Seit 2006 führt Tochter Carolin das Gut, ihr Ehemann H.O. Spanier ist verantwortlich für die Weine. Mittlerweile gehört Kühling-Gillot zu den besten und anerkanntesten Weingütern in Deutschland. Das Ehepaar betreibt zudem das ebenfalls renommierte Weingut Battenfeld-Spanier. Die Weinberge von Kühling-Gillot erstrecken sich entlang des berühmten Roten Hangs am Ufer des Rheins. Dazu zählt die Riesling-Einzellage Pettenthal, welche mit mehr als 70% Neigung der steilste Weinberg Rheinhessens ist. Poröser, roter Tonschiefer bildet die Basis für Rieslinge der Extraklasse mit herausragender Struktur und dynamischer Eleganz. Carolin Spanier-Gillot mit Familie 6 Kellerei St. Georg

Inhaberin Carolin Spanier-Gillot Gründungsjahr 1970 Die wichtigsten Rebsorten Riesling, Spätburgunder Fruchtigkeit nach reifem und süssem Apfel. Die mineralischen Aromen des Rotschiefers werden von feiner Süsse umspielt. Die würzigen Steinaromen und die Fruchtnoten halten sich wunderbar die Balance. Ein saftiger frischer Riesling, wie ihn nur die Rheinterrasse hervorbringt. Der hohe Kalkanteil im Boden verleiht dem Wein eine minzige Frische, die sich mit der reifen Pfirsichfrucht paart. Wunderbar harmonischer Wein mit straffem Körper und einer reichen Fülle. Kühling-Gillot 2020 Kühling-Gillot 2020 Riesling Qvinterra feinherb VDP Gutswein Riesling Oppenheim trocken VDP Ersten Lagen Artikel-Nummer 66693 Artikel-Nummer 66694 Fr. 11.9075cl statt Fr. 13.50 Fr. 17.5075cl statt Fr. 19.90 Riesling Riesling Rheinhessen (Deutschland) Rheinhessen (Deutschland) Aperitif, leichte Speisen, Fisch, Geflügel, fruchtige Desserts Aperitif, leichte Fleischspeisen, gegrillter Fisch, Spargeln 10–12° 10–12° Jetzt bis 2024 Jetzt bis 2027 Vegan Vegan Bio Bio 7 Deutschland

Attraktives, intensives Bouquet mit Aromen von Zitrusfrüchten und etwas Pfirsich und Mango. Am Gaumen offenbart sich diese schöne Fruchtigkeit, die mit einer guten Fülle und erfrischenden Säure perfekt ausbalanciert wird. Le Canà 2019/20 Pecorino Offida DOCG Tornavento Artikel-Nummer 66234/67006 Fr. 11.9075cl statt Fr. 13.80 Pecorino Marken (Italien) Fischgerichte, Geflügel, kalte und warme Gemüsesuppen 10–12° Jetzt bis 2022/23 Bio Le Canà Die Exklusivität aus dem Piceno Umgeben von Olivenhainen und Weinbergen blickt Le Canà auf das unter ihm ausgebreitete Dorf Carassai. Das Weingut produziert lokale natürliche Weine aus dem Piceno. Diese hügelige Region liegt im Süden der Marken, weit weg von der Hektik der modernen Welt. Diese traditionelle Ruhe drücken die hocharomatischen, wunderbar ausgewogenen Spitzenweine aus. 1920 kaufte Vincenzo Polini die ersten Weinberge und nannte das Gut Le Canà, nach den traditionellen Holzbehältern, in denen der essentielle Saft gepresst wurde. Heute betreiben Paola, Alessandra und Luca das Gut in vierter Generation. Besonders wichtig ist ihnen der sensible Umgang mit der Natur, die Trauben werden kontrolliert biologisch angebaut und von Hand gelesen. Dabei konzentrieren sie sich auf typisch regionale Sorten wie Pecorino, Montepulciano und Sangiovese. Alessandra, Luca und Paola Polini BRONZE International Wine Challenge GOLD Mundus Vini 8 Kellerei St. Georg

Explosives Bouquet mit Noten von roten Beeren und Kirschen. Am Gaumen, wieder diese kräftige, betörende Beerenaromatik – eingehüllt in feinem, weichem Tannin. Endet lange auf dem wunderbaren, recht komplexen Geschmacksbild. Intensives Bouquet mit Noten von roten Früchten, Beeren und Kirschen, unterlegt mit würzigen Noten, zartem Vanille und einem Hauch Tabak. Am Gaumen kräftig, tanninreich und konzentriert, aber weich dank der perfekten Traubenreife. Anhaltend, hoch aromatisch und wunderbar ausgewogen. Ein Spitzenwein der Region! Le Canà 2020 Le Canà 2018 Rosso Piceno DOC Infernaccio Rosso Piceno DOC Davore Artikel-Nummer 67005 Artikel-Nummer 67004 Fr. 9.9075cl statt Fr. 11.90 Fr. 14.8075cl statt Fr. 16.80 Montepulciano, Sangiovese Montepulciano, Sangiovese Marken (Italien) Marken (Italien) Rassige Pastagerichte, Grilladen, Pizza, Gemüseauflauf Rassige Teigwarengerichte, rotes Fleisch, mittelreifer Käse, Grilladen 16–18° 16–18° Jetzt bis 2024 Jetzt bis 2025 Bio Bio Inhaber Paola, Alessandra, Luca Polini Gründungsjahr 1920 Die wichtigsten Rebsorten Pecorino, Passerina, Montepulciano, Sangiovese 2 Bichieri Gambero Rosso 9 Italien

An der Nase würzig mit Noten von roten Früchten. Im Gaumen frisch mit guter Struktur, dicht und fruchtbetontem beerigen Körper. Das Finale ist lang anhaltend gepaart mit reifen Tanninen. Eine harmonische Kombination von Frucht und Holz. Im Bouquet herrliche Aromenvielfalt mit Noten von Veilchen und Rosen bis hin zu reifen Waldbeeren – schöne Würze. Weich im Auftakt, mit saftiger Säure, gut eingebundenen Tanninen unterlegt und langem aromatischem Abgang. Ein moderner BIO-Wein. Bodegas Enguera 2017/18 Bodegas Enguera 2017/18 Valencia DO Crianza Valencia DO Cañada Negra Artikel-Nummer 65712/66899 Artikel-Nummer 65713/66719 Fr. 7.9075cl statt Fr. 9.50 Fr. 8.9075cl statt Fr. 9.90 Monastrell, Tempranillo, Syrah Tempranillo, Syrah Valencia (Spanien) Valencia (Spanien) Fleischgerichte, Käse, Grilladen Kräftige Speisen, Käse, Gemüseauflauf 14–16° 14–16° Jetzt bis 2024/25 Jetzt bis 2023/24 Bio Bio Vegan Vegan 10 Kellerei St. Georg

Herrliches Bouquet nach reifen, schwarzen Waldbeeren und Pfeffer – mit angenehmen Rösttönen. Im Gaumen würzige Pfeffernote und saftige Kirscharomen. Die geschmeidigen Tannine geben dem Wein Struktur und Entfaltungspotenzial. Bodegas Enguera 2018 Valencia DO Megala Reserva Artikel-Nummer 66635 Fr. 11.9075cl statt Fr. 14.90 Marselan (Cabernet Sauvignon x Garnacha Tintorero), Tempranillo, Monastrell Valencia (Spanien) Grillgemüse, kräftige Speisen mit oder ohne Fleisch, Käse 16–18° Jetzt bis 2025 Vegan Bodegas Enguera Don Pedros Traum von mediterranen Weinen Die Geschichte der Bodegas Enguera ist die Geschichte von D. Pedro Perez Pardo. Der aus bescheidenen bäuerlichen Verhältnissen stam- mende erfolgreiche Geschäftsmann begann in den 1970er Jahren Landgüter zu kaufen und erbaute 1999 schliesslich sein eigenes Weingut. Im Alter von 90 Jahren erlebte Don Pedro noch, wie im Jahr 2011 alle Parzellen des Gutes ökozertifiziert wurden. Nur durch die Pflege der Natur können grossartige Weine gewonnen werden, darin waren sich alle drei Generationen Perez immer einig. Was die Natur den Reben, allen voran der Paradesorte Valencias, der Monastrell bietet, sind reiche, tiefe Böden und ein heisses trockenens Klima. Erleben Sie mediterrane Weine aus dem Herzen der Sierra Enguera. Silver, Juan und Pedro Iglesias – die 3. Generation Inhaber Familie Perez Gründungsjahr 1999 Die wichtigsten Rebsorten Monastrell, Tempranillo, Marselán, Verdi Bio 93 Peñin Guide 11 Spanien

The Hess Collection Winery Revolution in Kalifornien Für den Berner Weinpionier Donald Hess hängen keine Trauben zu hoch: Als er in den Siebzigerjahren ins Napa Valley kam, wusste er sofort, dass er auf den vulkanischen Hängen des Mount Veeder sein erstes Weingut gründen würde. Heute wird die Hess Collection Winery von Timothy und Sabrina Persson, der 5. Generation der Hess Familie geleitet. Uralte Vulkan- und Meeresböden und der kühlende Einfluss der Bucht von San Pablo machen das Napa Valley zu einem der interessantesten Weingebiete Kaliforniens. Chardonnay und Cabernet Sauvignon werden hier durch die geschulten Hände der Hess-Winzer zu einzigartig komplexen, fruchtbetonten Weinen mit überraschender Eleganz, guter Struktur und feinen Tanninen. Timothy und Sabrina Persson Inhaber Donald Hess Gründungsjahr 1978 Die wichtigsten Rebsorten Chardonnay, Cabernet Sauvignon 12 Kellerei St. Georg

Im Bouquet Aromen von schwarzen Kirschen und Schokolade, gefolgt von Gewürz- und Toastaromen der Eiche. Ein vollmundiger und samtiger Kalifornier mit sortentypischer Geschmacksvielfalt. Gute Harmonie von Frucht, Holz und Tannin. The Hess Collection Winery 2018 Cabernet Sauvignon Hess Select California 66504 Fr. 14.9075cl statt Fr. 17.70 Cabernet Sauvignon, Petite Sirah, Malbec Kalifornien (USA) Fleischspeisen (Grilladen, Braten), Käse 16–18° Jetzt bis 2023 13 USA

10.80 12.00 28.50 30.90 14.90 16.90 8.90 9.90 14.90 16.90 9.50 10.90 21.90 23.90 11.90 13.90 9.50 10.90 75cl Artikel-Nummer 65475/66611 75cl Artikel-Nummer 65529 75cl Artikel-Nummer 67289 75cl Artikel-Nummer 66889 75cl Artikel-Nummer 66948 75cl Artikel-Nummer 66583 75cl Artikel-Nummer 66980/68005 75cl Artikel-Nummer 66689 75cl Artikel-Nummer 66585 Chasselas Wallis (Schweiz) 8–10° Aperitif, Raclette, Käsefondue Jetzt bis 2022/23 Vegan Blauburgunder Graubünden (Schweiz) 16–18° Wild- und Fleischgerichte Jetzt bis 2026 Vegan Bio Assemblage von typischen Walliser Traubensorten: Petite Arvine, Heida, Johannisberg Wallis (Schweiz) 8–10° Spargel, Sommersalate, Süsswasserfische, Fischterrinen, Geflügel Jetzt bis 2024 Bio Gamaret, Garanoir, Gamay Schweiz 15–17° Italienische Gerichte, Antipasti, Pilzrisotto, Pasta mit Auberginen Jetzt bis 2025 Merlot, Syrah, Gamaret Wallis (Schweiz) 14–16° Grilladen (Rind oder Lamm), Wild (Federwild, Reh- oder Hirschmedaillons), rustikale Terrinen, mariniertes Fleisch, Halbhart-Käse Jetzt bis 2024 Bio Grüner Veltliner Kamptal (Österreich) 10–12° Aperitif, weisses Fleisch, Geflügel, Fisch Jetzt bis 2023 Vegan Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec, Cabernet Franc Bordeaux (Frankreich) 17–18° Dunkles Fleisch (Entrecôte, Wild, Lamm), würziger, reifer Käse Jetzt bis 2027/28 89 Decanter World Wine Award Chardonnay, Trebbiano Emilia-Romagna (Italien) 8–10° Fischvorspeisen, Zwischengerichte Jetzt bis 2024 Vegan 90 James Suckling Blauer Zweigelt Kamptal (Österreich) 16–18° Fleischgerichte, Käse, Pasta Jetzt bis 2023 Vegan Fendant de Sion AOC, Cave Fin Bec, 2019/20 Malanser Blauburgunder Reserva AOC Graubünden, P. Wegelin Scadenagut, 2018 Nez Noir Blanc AOC Valais, Domaines Rouvinez, 2020 Piacere Rouge VdP Suisse, Cave de Jolimont, 2020 Nez Noir Rouge AOC Valais, Domaines Rouvinez, 2020 Grüner Veltliner Langenlois Kamptal DAC, Rudolf Rabl, 2020 Côtes de Bourg AOP Château Puybarbe, Château Puybarbe, 2017/18 Moma Rubicone Bianco IGT, Umberto Cesari, 2020 Blauer Zweigelt Haide, Rudolf Rabl, 2019 Im Bouquet eine schöne Intensität mit blumigem Charakter (Lindenblüten). Im Geschmack ist der Wein vollmundig, hat eine angenehme Säure, ist ausgeglichen und sehr erfrischend. In der Nase konzentrierte, rote Pflaumen sowie noble Holz- und Kaffeenoten. Im Gaumen weich und füllig mit Aromen von Dörrpflaumen und dezenten Schokoladetönen, extraktreich und kernig. Ein gehaltvoller Blauburgunder mit viel Kraft. Die Nase ist faszinierend, verführerisch und verspricht einen schönen Genuss im Mund. Die für Walliser Spezialitäten typischen feinen Noten von Zitrusfrüchten und Mangos berühren den Gaumen sanft. Seine frische, perfekte Konzentration verleiht diesem köstlichen Wein eine angenehme Länge. Aromen von reifen Früchten und dezenten Holznoten. Harmonischer Gaumen mit seidener Struktur und lieblichem Abgang. Reife schwarze Johannisbeer- und Erdbeerparfums werden mit würzigen und zart geräucherten Noten verfeinert. Im Mund ist der Wein voll und konzentriert, während die Finesse seiner Aromen erhalten bleiben. In der Nase zarte Duftnoten nach Pfeffer und Zuckererbsen sowie eine schöne Fruchtfülle. Im Gaumen trocken, fruchtig und mit perfekten Pfefferaromen im Abgang. Ein Klassiker, der das Lössterroir sehr schön widerspiegelt. Intensive Fruchtaromatik nach Cassis, schwarzer Kirsche und Brombeeren. Am Gaumen vollmundig, elegant, mit fantastischer Fruchtigkeit und geschmeidiger Fülle - mit feinen Anklängen von Vanille und einem Hauch Minze und Pfeffer. Ein langer, feiner Abgang rundet diesen wunderbaren Essensbegleiter ab. In der Nase ausgeprägt fruchtig mit dominanten Birnen- und Apfelnoten. Im Gaumen eine harmonische, würzige und abgerundete Geschmacksfülle, die in einem elegant beschwingten Finale ausklingt. Zart duftend nach Weichsel-Kirschen. Im Gaumen frischer Erdbeeren-Geschmack, gut eingebundene Tannine und ein harmonischer Abgang. Die Frucht und der feine Körper machen diesen Zweigelt zu einem Trinkerlebnis. 14 Kellerei St. Georg

24.90 28.90 7.90 9.90 8.90 9.95 10.90 12.50 13.90 16.90 75cl Artikel-Nummer 66756 75cl Artikel-Nummer 66706 75cl Artikel-Nummer 66700 75cl Artikel-Nummer 66672 75cl Artikel-Nummer 66755/67605 Primitivo Apulien (Italien) 16–18° Rotes Fleisch, Wild, Grilladen Jetzt bis 2025 Chardonnay Apulien (Italien) 8–10° Aperitif, Fisch- und helle Fleischgerichte, milder Käse Jetzt bis 2023 Primitivo Apulien (Italien) 16° Pasta in den verschiedensten Varianten, Pizza, Gemüse- und Fleischspeisen Jetzt bis 2025 Verdejo Rueda (Spanien) 10–12° Aperitif, Fisch, Vorspeisen, helles Fleisch, Gemüse- gerichte, Käse Jetzt bis 2023 Vegan Bio 90 Peñin Guide, BRONZE Decanter World Wine Awards Primitivo Apulien (Italien) 16–18° Rotes Fleisch, Wild, Grilladen Jetzt bis 2023/24 GOLD Berlin Wine Trophy, GOLD Mundus Vini Primitivo di Manduria DOP 80 Vecchie Vigne, Cigno Moro, 2019 Salento IGT Chardonnay Cantalupi, Conti Zecca, 2020 Salento IGT Primitivo Cantalupi, Conti Zecca, 2020 Rueda DO Verdejo Lias Finca Tresolmos, Bodegas Garciarevalo, 2020 Primitivo di Manduria DOC, Cigno Moro, 2019/20 In der Nase dominieren Aromen von dunklen Beeren mit intensiven Noten nach kompottartigen Früchten, gefolgt von Aromen wie Tabak, Kakao und Kaffee. Im Gaumen vielschichtig, vollmundig, mit weicher Textur und lang anhaltendem Abgang. Delikates Bouquet mit Zitrusnoten, exotischen Früchten und Honig. Im Geschmack eine erfrischende Säure, mit vielschichtiger exotischer Fruchtaromatik und schöner Fülle. Ein fruchtiger Weisswein für jede Gelegenheit. In der Nase intensive Aromen nach Brombeeren und Kirschen sowie feinen Würznoten. Im Geschmack konzentrierte Beerigkeit, schöne Fülle und eine gute Balance zwischen Frucht und Säure. Ein toller Primitivo mit gutem Trinkfluss. Komplexe, fruchtige Nase mit Noten von Zitrus und tropischen Früchten wie Grapefruit. Im Gaumen erfrischende, mineralische Aromatik mit subtilen Toastnoten und einem harmonischen Finish. Ein komplexer, fülliger, spanischer Weisswein. An der Nase dominieren Aromen von dunklen Beeren mit intensiven Noten nach kompottartigen Früchten und mit einer gut integrierten Holznote. Im Gaumen vollmundig, mit weicher Textur und lang anhaltendem Abgang. 75cl Artikel-Nummer 66688 75cl Artikel-Nummer 66124/66699 Moma Rubicone Rosso IGT, Umberto Cesari, 2019 Salento IGT Negramaro Cantalupi, Conti Zecca, 2019/20 Eine sehr intensive und fruchtige Nase, die an Wald- und Himbeeren sowie an Kräuter erinnert. Ein runder, weicher Auftakt und ein samtiger Geschmack mit einer dezenten Holzaromatik. Ein Wein der zum Nachtrinken verleitet. In der Nase Aromen von reifen blauen Beeren sowie einer feinen Würzigkeit. Im Geschmack weich, stoffig, samtig und mit guter Struktur sowie harmonisch eingebundenen Tanninen. Ein Italiener mit einem sehr schönen Trinkfluss. 12.90 14.80 7.90 9.90 Sangiovese, Cabernet Sauvignon Emilia-Romagna (Italien) 16–18° Rotes und weisses Fleisch, Pasta Jetzt bis 2023 Vegan 91 Luca Maroni, 90 James Suckling Negramaro Apulien (Italien) 16–18° Pasta, Pizza, Gemüse- und Fleischgerichte Jetzt bis 2023/24 Innovation aus der Heimat von Amarone & Ripasso 75cl Artikel-Nummer 66204/67003 Rosso Veneto IGT Appassimento «Wine Urban Park», Montresor Heritage, 2018/19 Intensiver, herrlicher Duft nach Beeren und Gewürzen. Der Gaumen wird geschmeichelt vom charmanten, fruchtbetonten Geschmacksbild und der schönen Balance zwischen Süsse, Säure und Körper. Ein charaktervoller Wein mit Eleganz und geschmeidiger Fülle. Corvina, Corvinone, Rondinella Venetien (Italien) 16–18° Fleischgerichte mit Sauce, Wild, Pasta, Käse Jetzt bis 2022/23 95 Luca Maroni, 90 James Suckling, GOLD Berlin Wine Trophy, SILBER Mundus Vini 9.50 10.90 15 Weitere Sonderaktionen

Angebot gültig bis am 28. Februar 2022 (Liefertermin) oder solange Vorrat. Alle Preise exkl. MwSt. (Änderungen bleiben vorbehalten) Trinktemperatur Trinkbarkeit Traubensorte Herkunft Passende Speisen Exklusivität Vegan Bio Prämierung Yvorne AOC Chablais AVY Blanc, Artisans Vignerons d’Yvorne Ripasso della Valpolicella DOCG Patio, Cave des Moines, Kellerei St.Georg, 2017/18 50cl Artikel-Nummer 20128 50cl Artikel-Nummer 63916/65321 Chasselas La Côte (Schweiz) 10–12° Aperitif, Vorspeisen, Süsswasserfische, Geflügel Trinkreif Morges AOC La Côte, Cave des Moines, Kellerei St.Georg 50cl Artikel-Nummer 20203 Qualitätsweine im 50cl Format Rioja DOCa Crianza, Bodegas Lan, 2017 Tempranillo, Mazuelo Rioja (Spanien) 16–18° Geflügel, Fleischeintopfgerichte, Käse Jetzt bis 2024 50cl Artikel-Nummer 67512 ab 12 Fl. 8.80 ab 36 Fl. 8.50 ab 60 Fl. 8.20 ab 90 Fl. 7.90 4.20 4.60 Chasselas Chablais (Schweiz) 10–12° Aperitif, Süsswasserfische, helles Fleisch, Käse Trinkreif Vegan Corvina Veronese, Rondinella, Molinara Venetien (Italien) 16–18° Fleischgerichte mit Sauce, Wild, Pasta, Käse Jetzt bis 2022/23 7.40 8.20 7.90 9.90 7.00 7.90 Ein kalifornischer Chardonnay-Klassiker 75cl Artikel-Nummer 65434/66513 Chardonnay Hess Select Monterey, The Hess Collection Winery, 2018/19 Fruchtbetonter, erfrischender Chardonnay mit Duftnoten nach tropischen Früchten. Fülliger Auftakt, reiche Textur mit schöner Harmonie und anhaltendem Finale. Chardonnay Kalifornien (USA) 10–12° Aperitif, Vorspeisen, Fisch und Krustentiere, weisses Fleisch/Geflügel Jetzt bis 2022/23 8.50 9.90 10.90 13.80 9.70 13.90 9.70 13.90 75cl Artikel-Nummer 66902/67900 75cl Artikel-Nummer 65463/66690 75cl Artikel-Nummer 64751 75cl Artikel-Nummer 64725 Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Barroca Douro (Portugal) 16–18° Rotes Fleisch, Grilladen, Käse, kräftige Teigwarengerichte Jetzt bis 2023/24 Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinta Roriz Douro (Portugal) 16–18° Fleischspeisen, Käse, Teigwarengerichte Jetzt bis 2024/25 Bio Chardonnay South Eastern (Australien) 10–12° Aperitif, asiatische Küche, gegrillter Fisch, Geflügel, Pasta Jetzt bis 2022 4.5 Wine Campanion Halliday Shiraz South Eastern (Australien) 16–18° Dunkles Fleisch, würzige Nundelgeriche, Lasagne, Käse Jetzt bis 2024 4.5 Wine Campanion Halliday Douro DOC Altano Tinto, Symington Family Estates, 2019/20 Douro DOC Altano Organic BIO, Simington Family Estates, 2019/20 Chardonnay South Eastern Australia, McPherson, 2018 Shiraz South Eastern Australia, McPherson, 2018 An der Nase zeigen sich frische Fruchtaromen von roten Kirschen, würzige Kräuternoten, gepaart mit dezenten Röstaromen. Im Gaumen präsentiert er sich gut strukturiert, von mittlerer Fülle, mit einer ausgewogenen Säure und weicher Textur. Der Abgang ist von mittlerer Länge. In der Nase intensive Aromatik von Pflaumen, Himbeeren kombiniert mit floralen Noten sowie süssen Vanille- und Gewürztönen. Voller Körper mit feiner Säure und guter Tanninstruktur geben dem Wein einen langanhaltenden Abgang. Aromen von tropischen Früchten und Pfirsichen mit einem Hauch von leicht gerösteter Eiche. Am Gaumen Noten von Melone und Feige, zarte cremige Textur und knackiger Abgang. Noten von köstlichen reifen Brombeeren, Pflaumen und einem Hauch von Gewürzen. Ein mittelkräftiger, moderner australischer Wein, mit einem reichen und vollen Geschmack, beeindruckender Länge und einem tollen Abgang. 12.90 15.60 NEU Rabatt 30% Rabatt 30% 16 Kellerei St. Georg

RkJQdWJsaXNoZXIy MTU1MjYz